ZAHNIMPLANTOLOGIE

Wir sind stolz darauf, dass wir eine der modernsten und spezialisierten Privatkliniken  auf der Welt sind wo alle modernsten Zahnimplantate und Stomatologie zu finden sind.

 

 

Verbunden mit unseren Erfahrungen, Kenntnissen, hochqualifizierten Spezialisten, modernsten Ausrüstungen und spezialem Operationssaal, der für Zahnimplantologie und Stomatologie geplant wurde, sind wir fähig  sehr spezielle und komplizierte somatologische Eingriffe erfolgreich vorzunehmen. (dieser Operationssaal ist gleichzeitig der erste, der einer Zahnklinik in Ungarn gehört)

 

 

Warum sollen Sie Belladent für Ihre Zahnimplantologie wählen?

 

1.Team von einzigartigen Spezialisten

Das einzigartige Team in der Klinik von Dr Bella ist das Geheimnis des Erfolges. Erfahrenes, hochqualifiziertes Team von Zahnspezialisten, die auch Maxillofacial Chirurgie für die kompliziertesten Behandlungen machen mit der Leitung von Dr. Andrea Bella, der Gründer und medizinischer Direktor (Magister für Stomatologie in Implantologie, Universität Münster, Deutschland)

2. MODERNSTE CT DER WELT IN DER KLINIK

Die neuesten technischen Geräte und die modernste und niedrigste Strahlung Computed Tomograpy System (CT) und computerisiertes CT Implantate System in der Klinik (wir besitzen als erste im Land und auf der Welt). Diese modernsten Geräte ermöglichen uns die bisher besten 3D Scanning für die Diagnose die alle Komplikationen ausschließen die von der nicht völlig eindeutigen, klaren Diagnose stammen können. Alle diese Geräte sind in der Klinik zu erschwinglichen Preisen.

3. NEUESTE CHIRURGISCHE SYSTEME

Mit diesen modernsten Geräten und Schlüsselloch-Chirurgie ausführend für Zahnimplantate hat man keine Nähte mehr wie bei traditionellen Implantaten und man hat während und nach der Behandlung weniger Unbehagen und der Heilungsprozess ist schneller.

4.  VOLLKOMMEN AUSGERÜSTETER OPERATIONSSAAL

Der erste Operationssaal den eine Zahnklinik im Land besitzt wo nur Zahnimplantate eingesetzt  und stomatologische Eingriffe ausgeführt werden. Der Ziel ist höchste Hygiene, höchstes Niveau, höchste Zufriedenheit. Sie brauchen nicht mehr zu leiden um Zahnimplantate zu bekommen oder um sich einem chirurgischen Eingriff in einer durchschnittlichen Ordinationsraum unterzuziehen.

5. PRIVATE RUHEZIMMER DER PATIENTEN

Alles ist für Ihre völlige Zufriedenheit vorbereitet. Wenn Sie vor der Behandlung Angst haben oder  Zahnarztphobie haben, heben wir auch an Sie gedacht. Sie in der Klinik Belladent herzlich willkommen. Sie werden ein Einzelzimmer von hoher Qualität bekommen, wir helfen Ihnen, wir leisten Ihnen Gesellschaft vor und nach der Behandlung damit Sie höchstee Komfortgefühl haben.

In der Klinik Belladent bekommen Sie entwickelte Behandlungen auf höchstem Niveau mit der modernsten Technik in einer der besten Kliniken der Welt mit hochqualifizierten Spezialisten zu erschwinglichen Kosten.

Um Ihnen zu helfen die Entscheidung treffen ob ein Zahnimplantat für Sie die beste Lösung  ist, geben wir Ihnen ausführliche Informationen, die Sie hier lesen können. Sie können auch kostenlose Beratung ohne Verpflichtungen von Dr. Bella bekommen.

Was ist ein Zahnimplantat? Seit wann gibt es sie?

Die Epoche der modernen Zahnimplantate begann in den 1950-er Jahren  und führte zu dramatischen Entwicklungen und Erfolgen am Ende des 20. Jahrhunderts. Implantate sind die perfekte Lösung um fehlende Zähne zu ersetzen und um das Gebiss zu stabilisieren. Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die festsitzenden Zahnersatz ermöglichen. Zahnimplantate bestehen aus dem körperverträglichen Metall Titan und besitzen eine speziell bearbeitete Oberfläche, sie verwachsen beim Einheilen nach der Zahnimplantation fest mit dem umgebenden Knochengewebe. Danach dienen sie als feste Pfeiler für die „dritten Zähne“. Die Farbe des künstlichen Zahns stimmt mit der Farbe der natürlichen Zähne überein.

Zahnimplantate sehen natürlich, authentisch  aus. Zahnimplantate geben einem das gleiche Gefühl wie natürliche Zähne. Zahnimplantate können auch das Gebiss stabilisieren.

Warum Zahnimplantate?

Es gibt zahlreiche Gründe die für  Zahnimplantate zu wählen.

Ohne die Zahnwurzelstruktur des natürlichen Zahns kann in zahnlosen Kieferabschnitten Knochenschwund beginnen und es lässt das Gesicht älter aussehen. Zahnimplantate werden immer beliebter um fehlende Zähne zu ersetzen. Zahnimplantate garantieren eine dauerhafte Lösung, verhindern Knochenschwund, bewahren gesunde Zahngewebe.

Zahnimplantate -  sind sie für mich geeignet?

Zahnimplantate sind für jeden  Zahnimplantate sind perfekt in jedem Alter für Menschen, die Zähne wegen Verletzung, Parodontose verloren haben oder die nicht mit allen ihren  bleibenden Zähne geboren sind. Wir empfehlen Ihnen einen Zahnarzt aufzusuchen, der Sie untersucht und feststellen kann genau wo Sie Implantate brauchen. Zahnimplantate können eine Reihe von fehlenden Zähne, einige Typen von Brücken und entfernbare Teilprothesen ersetzen.

ANFANG DES IMPANTATEINSATZES

Wenn Sie sich einen ein Zahnimplantat wünschen weil Sie Ihr Lächeln wegen fehlende Zähne nicht mögen oder Sie möchten Ihr Gebiss besser machen dann folgen Sie die folgenden Schritte

Ich lebe im Ausland, auf einem anderen Kontinent. Was kann ich tun?

Es zählt nicht wie weit Sie wohnen. Viele Patienten von Dr. Bella kommen aus ferne Ländern, über 36 Länder der Welt, ganz Europa, die USA, Canada, der Nahe Osten, Asien. Unsere Klinik befindet sich ganz in der Mitte von Europa, an einem Kurort von Ungarn. Sie können uns leicht von Wien /Österreich (95km), Bratislava/Slowakei (110km) und Budapest/Ungarn (210km) erreichen. An diesem Ort können Sie ein langes Wochenende haben, Sie können das Thermalwasser genießen, Minigolf spielen, reiten, die schöne Landschaft bewundern, wo zahlreiche erstklassige Hotels, Pensionen zu finden sind.

DER ERSTE SCHRITT

Ohne zu uns zu kommen lassen Sie sich zu Hause eine Panorama Mundröntgenaufnahme machen (OPG), dann schicken Sie uns das Röntgenbild, das wir untersuchen und Sie schriftlich ausführlich  informieren über die für Sie beste Implantatbehandlung mit geschätzten Kosten. Der nächste Schritt ist einen für Sie passenden Termin in Bük/Ungarn berühmt für das Thermalwasser zu vereinbaren, wo Sie ein langes Wochenende verbringen können, wie die meisten unseren Patienten machen.

DER ZWEITE SCHRITT 

Kostenlose Beratung mit Dr.  Andrea Bella

Sie können einfach einen Termin mit Dr. Bella vereinbaren. Sie wird Sie gründlich untersuchen. Sie ist der Medizinische Direktor der Klinik, verwendet die modernsten Geräte der Welt and macht  entwickelten CT Scanning, wenn Sie es brauchen um Knochenzustand in 3 Dimensionen (3D) zu sehen. Dr. Bella wird Ihnen das beste erreichbare Implantat empfehlen, das Ihr persönliches Bedürfnis entspricht. Dann können Sie sich ohne irgendwelche Verpflichtungen entscheiden ob Sie mit der Behandlung in der Klinik Belladent anfangen möchten.

Können ältere Menschen Zahnimplantate bekommen?

Manchmal sind ältere Menschen ängstlich ob ihr Alter Zahnimplantat-Einsatz und dessen Vorteile verhindert. Aber Gesundheit, guter Gesundheitszustand ist viel wichtiger als Alter. Wenn Sie gesund genug für Herausziehen eines Zahnes sind, dann sind Sie wahrscheinlich gesund genug für ein Zahnimplantat. Einige chronische Krankheiten können Kontraindikation bedeuten. Ihr Zahnarzt kann entscheiden aufgrund Ihrer Dental- und Krankengeschichte. Andererseits können wir sagen, dass die meisten Implantatpatienten mittleren Alters oder alt sind.

Was sind die Vorteile der Zahnimplantate?

Besseres Aussehen: wenn man einen Zahn verliert – Krone und Zahnwurzel -  Knochenschwund in den zahnlosen Kieferabschnitten kann das Gesicht älter aussehen lassen.

Zahnimplantate können diesen Prozess verhindern. Eine herkömmliche Zahnprothese oder Brücke kann es nicht verhindern.

Bewahren natürliche Zähne: Bei herkömmlichen Brücken gesunde Pfeilerzähne müssen beschliffen werden damit die Brücke befestigt werden kann. Bei Zahnimplantaten sind die gesunden Zähne nicht betroffen.

Dauerlösung:  Es gibt keine lockere Teile um die Sie besorgt sein sollen. Zahnimplantate sind fest, dauerhaft, bequem. Sie brauchen keine Anpassung nach dem Einsatz. Zahnimplantate sind lebenslang.

Wie werden Zahnimplantate mein Leben beeinflussen?

Zahnimplantate sehen, fühlen, funktionieren wie natürliche Zähne. Das bedeutet, dass Sie alles essen und trinken können. Aber noch wichtiger ist, dass Zahnimplantate oft die Lebensqualität verbessern. Menschen, die verlegen, besorgt waren wegen ihrer Zahnprobleme sie sind oft überglücklich weil mit Zahnimplantate ihre Selbstsicherheit steigt.

Werden die neuen Zähne natürlich aussehen?

Wenn Zahnimplantate in Kombination mit moderner Restoration-Zahnmedizin eingesetzt werden, ist es wahrscheinlich, dass das Ergebnis, das Komfortgefühl, die Funktion alle Ihre Erwartungen übertreffen. Zahnimplantate und natürliche Zähne sind nicht auseinander zu halten.

Kann ich mit Zahnimplantaten so stark kauen wie mit natürlichen Zähnen? Ja, Sie können. Nach einer kurzen Adaptationszeit können Sie so stark kauen wie mit natürlichen Zähnen.

Wie lange dauert das Einsetzen des Zahnimplantats?

Heutzutage ermöglichen die modernen Techniken die Implantate in einer einzigen Sitzung mit der Hilfe der Schlüsselloch-Chirurgie einzusetzen. Diese neue Methode hat das Verfahren sowohl für den Patienten als auch für den Arzt vereinfacht. Der größte Vorteil dieser Technik ist, dass das Gewebe minimal beansprucht wird. Mit Schlüsselloch-Chirurgie ist die Heilung viel kürzer, gibt es weniger Diskomfortgefühl, als bei traditionellen Behandlungen.

Das traditionelle Verfahren kann zwei Schritte in drei bis sechs Monate Heilung machen Diese Zeit hängt von verschiedenen Faktoren ab: Zustand der Zähne, Zahl der betroffenen Zähne, welche Zähne betroffen sind, ersetzt werden. Diese Faktoren bestimmen auch die Zahl der Sitzungen beim Zahnarzt.

In der ersten Sitzung setzt der Zahnarzt das Zahnimplantat in den Kieferknochen mit der Hilfe der modernen Geräte. Das dauert  nicht lange und ist schmerzfrei. Sie können schon an demselben Tag arbeiten.

Die zweite Sitzung ist  drei bis sechs Monate später. Während der Einheilphase bekommen Sie ein Provisorium aus ästhetischen Gründen. In der zweiten Sitzung wird die endgültige Krone eingesetzt. Die zweite Sitzung dauerte früher 5-7 Tage. Wir können die modernsten Kronen in unserem Labor in 4-5 Tagen machen (in den meisten Kliniken kann es sogar 7-15 Tage dauern)

Ist die Behandlung schmerzhaft? Brauche ich Betäubung?

Jeder chirurgische Eingriff kann Unannehmlichkeiten haben. Ein Zahnimplantat einzusetzen ist weniger unangenehm als das Einsetzen von mehreren Implantaten. Das Einsetzen des Implantats wird in örtlicher Betäubung durchgeführt. Die meisten Patienten sagen, dass sie sich nach dem Eingriff viel besser gefühlt haben als sie es erwartet haben. Der Arzt verschreibt Medikamente um Schmerzen zu lindern. Wir können Ihnen empfehlen andere Patienten zu fragen, die bei uns Zahnimplantat-Einsatz hatten. Diese Patienten können über ihre eigenen Erfahrungen, Ratschläge sprechen.

Wie werde ich mich nach der Behandlung fühlen?

Es ist normal, dass Sie Schwellungen im Zahnfleisch und weichen Gewebe nach dem Eingriff haben. Wenn Sie Schmerzen empfinden können Sie vom Arzt verschriebene Schmerztablette nehmen. Wahrscheinlich können Sie schon am nächsten Tag wieder arbeiten gehen.

Wie pflege ich meine Zahnimplantate?

Ihre neuen Zähne müssen genauso gepflegt werden wie natürliche Zähne. Zähneputzen, Zahnseide sind vom Zahnarzt empfohlen. Gehen Sie zum Zahnarzt jede sechs Monate oder öfter wenn es nötig ist.

Haben Sie genug Knochen für Zahnimplantate?

Zahnröntgenaufnahmen zeigen viele Einzelheiten aber nur in zwei Dimensionen, so kann man die Höhe des Knochens ermessen. Aber mit der neuesten Technik CT Scan  ist es möglich auch die für das Zahnimplantat wichtige Weite des Knochens zu ermessen, die andernfalls mit klinischer Untersuchung zu schätzen ist.

Dental CT Scannung  (siehe Computed Tomograpy)

Es gibt zahlreiche moderne Techniken die ermöglichen den Kiefer in drei Dimensionen zu sehen. Die weitverbreitete und genaueste ist als CT Scannung(computed tomography) bekannt. Aufnahmen der CT Scannung können alle Informationen zeigen, die man über den Knochen braucht, Qualität und Quantität inbegriffen. Aber noch wichtiger ist die anatomische Struktur die vermieden werden muss. Diese Technik ist besonders wichtig für das optimale Ergebnis der Zahnimplantologie.

CT Scannung ist im Allgemeinen die beste Methode die Position der Nerven zu identifizieren und so können Implantate mit Sicherheit eingesetzt werden, aber diese einzigartigen Geräte sind sehr teuer und ziemlich selten erreichbar in einer herkömmlichen Klinik.

( Wir sind stolz darauf, dass wir in der Klinik Belladent das modernste 3D Computerised Tomography System haben für erschwingliche Kosten auf höchstem Niveau und mit vollkommener Zufriedenheit unserer Patienten. )

Wenn Sie nicht genug Knochen haben was kann man machen?

Es gibt einige Menschen die nach Zahnausziehen, Zahnverlieren nicht genug Knochen für Zahnimplantat haben. In diesem Fall gibt es mehrere Möglichkeiten.

Sinus Augmentation Bei geringem Knochenangebot im Oberkiefer kann die Kieferhöhle angehoben werden. Sinuslift ist bei geringem Knochenangebot im Oberkieferseitenzahngebiet die einzige Möglichkeit ausreichendes Knochenangebot für den Zahnersatz zu schaffen. Ohne Sinuslift könnten viele Patienten keine Implantate haben. Ein erfahrener Chirurg führt den Eingriff erfolgreich durch.

Knochen-Verpflanzung: es gibt mehrere Möglichkeiten wie Knochenaufbau erreicht werden kann. Eine verbreitete Methode ist, dass man den zu verpflanzenden Knochen schmerzfrei aus dem Kieferbereich gewinnt. Als bestes Knochenaufbau-Material gilt der körpereigene Knochen. Nach der Heilung kann das Implantat einfach eingesetzt werden.

Woher kann man Knochen entnehmen?

Es gibt verschiedene Quellen, woher man Knochen entnehmen kann wie zum Beispiel Hüfte,

Tibia, Kiefer und es gibt auch Knochenersatzmaterial für Knochen-Verpflanzung.

Wie dauerhaft sind Zahnimplantate?

Aufgrund der Forschungen und Erfahrungen sind Implantate sehr dauerhaft. Sie dauern für viele Jahre, sehr oft lebenslang.

Es gibt keine Gründe warum ein Implantat nicht lebenslang dauern könnte .Natürlich gibt es spezielle Situationen wie zum Beispiel Verletzungen im Gesicht, die die Haltbarkeit des Implantats beeinträchtigen können. 

Nach dem Einsetzen des Implantats, der Heilung der Gewebe es hängt hauptsächlich von Ihnen ab wie gründlich Sie Ihre Zähne pflegen und auf diese Weise beeinflussen Sie wie dauerhaft Ihr Implantat ist.

Wenn Sie Ihre Zahnpflege vernachlässigen, können Ablagemengen von Belägen (Plaque) oder Zahnstein Entzündungen zur Folge haben und das Implantat gefährden. Jede Entzündung hat eine Taschenbildung der Schleimhaut zur Folge. Damit wird der dichte Abschluss um die Pfeiler aufgelöst. Blutungen, Zahnfleischinfektionen können auftreten. Langfristiger Erfolg hängt von gewissenhafter Zahnpflege ab, und lassen Sie regelmäßig den Zahnarzt Ihre Zähne kontrollieren.

Wie pflege ich meine Implantate?

Nach dem Einsetzen  der Implantate ist Mundhygiene sehr wichtig. Sie leistet für den Langzeiterfolg von Zahnimplantaten einen wesentlichen Beitrag. Implantate wie Zähne werden mit einer Zahnbürste, Zahnpasta von außen und innen gereinigt. Zahnseide reinigt Zwischenräume. Mundspüle lösen Beläge auf chemischem Weg. Sie sollen damit rechnen, dass Zähneputzen ein bisschen länger dauern wird als früher, aber es ist wichtig für den langfristigen Erfolg.